Menü

Hytera PD5-Serie

Downloads zum Produkt

Hytera PD5-Serie Digitale Handfunkgeräte

Die PD5-Serie von Hytera überzeugt durch ihr kompaktes Design, den Funktionsumfang sowie die hohe Kosteneffizienz. Mit der Unterstützung von Digital- und Analogfunk ist die PD5-Serie Ihr optimaler Begleiter für den Einstieg in den professionellen Digitalfunk.

Kompakt, leicht und einfach zu bedienen

Die Funkgeräte der PD5-Serie sind besonders ergonomisch und einfach zu bedienen. Mit einem Gewicht von nur 260 g (PD505) bzw. 280 g (PD565) bietet Ihnen die PD5-Serie einen hohen Tragekomfort.

Kosteneffizient bei überragender Sprachqualität

Mit der kombinierten Anwendung des Schmalband-Codecs und digitaler Technologien zur Fehlerkorrektur, stellt die PD5-Serie auch in lauten Umgebungen oder an Randgebieten der Funkversorgung eine überragende Sprachqualität sicher.

Lange Akkubetriebsdauer

Der im Lieferumfang enthaltene Lithium-Ionen-Akku (1500 mAh) erreicht im digitalen Betrieb eine Betriebsdauer von mindestens 16 Stunden (Arbeitszyklus 5-5-90). Mit dem optional erhältlichen 2000-mAh-Akku sind es sogar 20 Stunden.

Unterstützt Analog- und Digitalfunk

Die PD5-Serie wurde in Übereinstimmung mit dem ETSI-Funkstandard Digital Mobile Radio (DMR) entwickelt. Die Handfunkgeräte unterstützen den konventionellen DMRBetrieb und können auch analog betrieben werden. Darüber hinaus unterstützen die Funkgeräte Hytera XPT-Funksysteme. Damit sind die Funkgeräte der PD5-Serie die idealen Begleiter für den Wechsel in den Digitalfunk.

Pseudo-Bündelfunk

Mit dem patentierten Pseudo-Bündelfunk nutzen die Funkgeräte die Zeitschlitze einer Frequenz dynamisch. Die Funkgeräte können damit im konventionellen DMRBetrieb beide Zeitschlitze im DMO- und RMO-Modus gleichzeitig nutzen. Damit ist eine effiziente Frequenznutzung garantiert.

Weitere Funktionen (Auswahl)
  • One-Touch-Funktionen mit der vorprogrammierte Textnachrichten, Sprachrufe und ergänzende Funktionen schnell aufgerufen werden können
  • Unterstützung mehrerer erweiterter analoger Signal-Modi, darunter HDC1200, 2-Ton und 5-Ton, für eine bessere Integration in bestehende analoge Funkgeräte- Flotten
  • Hytera-Basisverschlüsselung (40 Bit) im Digitalbetrieb
  • Scrambler-Funktion im Analogbetrieb
  • Verleihfunktion
  • Vielseitige Sprachrufe: Einzelruf, Gruppenruf, Rundruf, Datenruf, Notruf
  • DMRA-Datenservice
  • Funkgeräteaktivierung/-deaktivierung über Funk (Enable/Disable),
  • Priority-Interrupt- und Remote-Monitor-Funktion (optional)

Noch
Fragen?

Rufen Sie uns an: +49-89-857008-0

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter!